Frühmittelalterlicher Schuppenpanzer Typ Birka, unverzinkt

379,96 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Nachbildung einer frühmittelalterlichen Lamellenrüstung, wie sie z.B. von Sachsen, Franken und Wikingern getragen wurde.

Nachbildung einer frühmittelalterlichen Lamellenrüstung, wie sie z.B. von Sachsen, Franken und Wikingern getragen wurde.

Funde aus Visby und Birka belegen die Beliebtheit dieser Rüstung bei den (Nord-)Germanen. Die hier verwendeten Schuppen lehnen sich
an den Originalen des Birka-Fundes an.

Unsere Lamellenrüstung ist aus ca. 430 Stahlschuppen in Handarbeit gefertigt. Die einzelnen Plättchen sind durch dicke Lederbänder
miteinander verschnürt. Sie sind nicht verzinkt und können daher rosten. Wenn Du eine Lamellar haben möchtest, die nicht rostet,
empfehlen wir Dir unsere verzinkte Version der gleichen Rüstung: 200111.

Details:

- Material: ca. 430 polierte Stahlschuppen (rostend), Lederbänder

- Größe: durch Schnallen verstellbar, Brustumfang von ca. 104 cm bis 122 cm

- Abmessungen einer Schuppe (Länge/Breite/Stärke): 97 x 22 x 1,1 mm

- Gewicht: ca. 6,7 kg